CORONA-Schutzkittel direkt beziehen

Vertrieb der CORONA-Schutzkittel über professionellen Partner

Vertriebspartner unserer Schutzkittel ist das Aachener Unternehmen KEX Knowledge Exchange AG. Die Schutzkittel können Einkäufer von Gesundheitseinrichtungen dort bequem über eine online-Plattform bestellen. Dass unter anderem die angesehene RWTH Aachen bei der KEX AG Pate stand, spricht für dessen Professionalität. 

COVID19 Schutzkittel direkt über offiziellen Partner bestellbar

Stabile Lieferkette und garantierte Qualität

 

Zu Corona-Zeiten ist dies in der Tat ein entscheidendes Kriterium für alle Beschaffer und Einkäufer von Schutzbekleidung. Die KEX AG prüft seine Lieferanten und garantiert Seriosität, stellt die Qualität der Waren sicher und sorgt aus seinem eigenen Lager heraus für eine stabile Lieferkette. Der Ruf der KEX AG hat sich bis zum Bundesministerium für Wirtschaft herumgesprochen: Dessen Arbeitsstab für Produktion ernannte das junge KEX-Team zum offiziellen Partner für die Dokumentenprüfung und Verifizierung für persönliche Schutzausrüstung.
Bei der gebündelten Kompetenz sind wir zu Recht stolz, dass die KEX AG unsere zertifizierten CORONA-Schutzkittel ausgewählt hat und vertreibt. Wir sind regelmäßig im Austausch über Ansätze zur Weiterentwicklung unserer Produkte und der Partnerschaft. So viel sei verraten: wir haben viele Ideen!

So gelangen Maria Soell-Schutzkittel über die KEX AG zum Kunden:

Hier eine kurze „Bedienungsanleitung“ in drei Schritten:

1. Über https://corona.kex.net/web/rescuesupply 

Folgen Sie dem Link und registrieren Sie sich kostenlos unter Angabe Ihrer Kontaktdaten und medizinischen Einrichtung auf der Plattform.

2. Die KEX AG prüft die Anmeldedaten auf Authenzität und schaltet die Anfrager anschließend für deren Bedarfsanmeldung frei.

Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit den Zugangsdaten.

3. Bedarf eintragen oder direkt bestellen:
Nach der Freischaltung können die Nutzer die von ihrer Einrichtung bereits gemeldeten Bedarfe einsehen und darüber hinaus weitere Bedarfe beispielsweise nach PSA-Schutzkitteln in die Datenbank eintragen.

Die KEX AG nimmt die gesammelten Anfragen auf und kontaktiert die Kunden umgehend unter Angabe von Preis, Liefermenge und Lieferzeitpunkt, wenn das verlangte Produkt verfügbar ist.
Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit im Webshop Lagerartikel direkt zu bestellen.

Schutzkittel bequem und verlässlich bestellen

Schutzkittelbestellung über die KEX AG ist also eine bequeme und verlässliche Form der Beschaffung, finden wir und bieten unsere bewährten Produkte gerne auch über das online-Portal Corona.KEX.net Rescuesupply