[:de]Allianz mit einem spanischen Spezialisten für Release Liner[:en]Cooperation with a Spanish release liner manufacturer[:]


[:de]Bei Maria Soell stehen Veränderungen an. Maria Soell und der spanische Spezialist für Trennpapiere Itasa sind eine strategische Vertriebs- und Produktionspartnerschaft eingegangen.

Grund genug für die lokale Zeitung Kreis-Anzeiger, seine Leser in der Ausgabe vom 4. August über diese Veränderungen detailliert zu informieren (Link zum Presseartikel Maria Soell in strat. Allianz).

Die Fakten:

Zusammen mit dem erfolgreichen spanischen Hersteller von Trennpapieren für verschiedene Endmärkte ITASA ist Maria Soell Ende Juli 2018 eine Vertriebs- und Produktionsgemeinschaft eingegangen. ITASA hat dabei die formellen Kundenbeziehungen übernommen und ist Vertragspartner sämtlicher Kundenverträge. Die Maria Soell wird weiterhin für die Kunden ihre lang bewährten und zuverlässigen Produktionskapazitäten, das technische Know-how und den lückenlosen Kundenservice zur Verfügung stellen, denn produziert und betreut wird weiterhin in Nidda.

Gemeinsames Ziel von Maria Soell und ITASA ist ein Wachstumsprojekt in den Bereichen Trennpapieren, Extrusion und wasserbasierte Laminierung. Die Kunden und Lieferanten profitieren von der kollektiven Kompetenz und dem Fachwissen der Mitarbeiter beider Unternehmen. Grundlage hierfür sind die interessanten Produkte aus Nidda- Eichelsdorf, die vielen Neuentwicklungen insbesondere im Folienbereich, auf Grundlage innovativer Anwendungen, Materialien und Prozesse sowie die eindeutige Kundenorientierung, welche die Kunden sehr schätzen.[:en] 

Maria Soell and ITASA have joined their sales and production forces and decided to set up a joint growth project in the release liner, extrusion and water-based lamination markets.

 

Reason enough fort he local press Kreis-Anzeiger to inform their reader in the edition of 4.8. about the details (Link to press release Maria Soell in strat. Allianz).

The facts:

Maria Soell and ITASA agreed on 23.07.2018 on a sales and production cooperation. Whereas ITASA took over the formal customer position and became the official counterparty to any sales contracts and outstanding or newly placed customer orders from 23.7.2018 Maria Soell committed to manufacture the products under the sold customer relations for ITASA in Nidda. Maria Soell will continue providing its long-established and reliable production capabilities, technical expertise and in – depth customer service.

ITASA has been growing constantly. As the company is working on expanding ist global footprint, it also recognises that its main market remains in Europe. Therefore, the opportunity to join forces with Maria Soell, the well-established, customer-orientated partner in Europe’s largest market is key to ITASA: Maria Soell’s true dedication to serving customers with quality products, with the highest dregree of service, provide an excellent platform for growth.

 [:]